News

Bildquelle: Carpe Diem Sandhausen

Souvenir von der Aufstiegsfeier zurückgegeben 1.366 vom 26.05.2017, 10:32 Uhr


96-Fans geben geklautes Stadion-Schild zurück

vom 26.05.2017, 10:32 Uhr

Der SV Sandhausen bekommt das bei der Aufstiegsfeier als "Souvenir" mitgenommene Stadionschild zurück. Bei der Aufstiegsfeier zum direkten Wiederaufstieg der 96er am letzten Spieltag in Sandhausen hielt es die rund 9.000 mitgereisten Hannover 96 Fans nicht mehr auf Tribüne. Sie stürmten (friedlich) das Spielfeld um Ihre Mannschaft zu feiern. Dabei wurden einige Souvenirs mitgenommen, vom Torpfosten bis zum Stadionschild. Die Gruppierung "Carpe Diem Sandhausen" bat die 96er vor einigen Tagen, das Schild zurückzugeben, damit es an seinen alten Platz wieder angebracht werden kann, wo es seit Jahrzehnten zu Hause ist. 


Bildquelle: Carpe Diem Sandhausen - www.carpediemsandhausen.de

Gestern teilte die Gruppe mit „Der Fanbeauftragte aus Hannover hat sich bei uns gemeldet. Das Hardtwaldstadion Schild ist aufgetaucht und wird ihm übergeben. Wir bekommen es dann in der nächsten Woche zurück.“ Die entstandenen Schäden des Aufstiegs-Platzsturms trägt im übrigen Hannover 96. Somit bleibt sowohl die Fanfreundschaft, als auch die Aufstiegsparty in guter Erinnerung. Willkommen zurück in der Bundesliga!


Bildquelle: Carpe Diem Sandhausen - www.carpediemsandhausen.de
Bildquelle Titelbild: Carpe Diem Sandhausen

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema

Hardtwaldstadion

Zuschauer: 15.400
Gästekapazität: 3.666
Stehplätze: 9.806 (Anteil: 63.6%)


Mehr Infos im Stadion-Guide