DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

16.05.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für den VfL Bochum
Informationen zum/zur
1.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den VfL Bochum
Wegen 3 geworfenen Becher beim Spiel gegen die SpVgg Fürth wurde der VfL Bochum mit einer Geldstrafe in Höhe von 1.500€ belegt.
Mehr Informationen

15.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für Preußen Münster
Informationen zum/zur
2.250€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Preußen Münster
Preußen Münster wurde vom Sportgericht des DFB wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen mit einer Strafe in Höhe von 2250€ belegt. Beim Spiel bei 1860 München wurden 3 Becher auf das Spielfeld geworfen sowie ein Rauchkörper abgebrannt. Darüber hinaus wird ein Flitzer beim Spiel gegen Großaspach bestraft.
Mehr Informationen

15.05.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für den Hamburger SV
Informationen zum/zur
39.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den Hamburger SV
Das DFB-Sportgericht hat den HSV wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 39.000€ belegt. Beim Montagsspiel in Köln wurden im Gästeblock mindestens 30 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt und 8 Raketen abgeschossen. Zum Bild
Mehr Informationen

15.05.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für den VfL Bochum
Informationen zum/zur
18.750€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den VfL Bochum
Das DFB-Sportgericht hat den VfL Bochum wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen zu einer Strafe in Höhe von 18.750€ verurteilt. Beim Auswärtsspiel in Bielefeld wurden im Gästeblock 13 Bengalos abgebrannt und 4 Leuchtraketen abgeschossen. Darüber hinaus wurden bei den Heimspielen gegen Heidenheim ein und gegen Hamburg zwei Bierbecher auf das Spielfeld geworfen. Zum Bild
Mehr Informationen

14.05.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für Erzgebirge Aue
Informationen zum/zur
500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Erzgebirge Aue
Der FC Erzgebirge Aue muss eine Strafe in Höhe von 500€ zahlen, da beim Spiel gegen Paderborn ein Bierbecher in Richtung des Schiedsrichter geworfen wurde.
Mehr Informationen

13.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für den Halleschen FC
Informationen zum/zur
6.300€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den Halleschen FC
Das DFB-Sportgericht hat den Halleschen FC wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 6.300€ belegt. Beim Heimspiel gegen den KFC Uerdingen wurden im HFC-Block mindestens 18 bengalische Fackeln gezündet. Zum Bild
Mehr Informationen

10.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für den VfL Osnabrück
Informationen zum/zur
2.100€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den VfL Osnabrück
Das DFB-Sporgericht hat den VfL Osnabrück wegen des Fehlverhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 2.100€ belegt. Beim Spiel in Karlsruhe wurden im Gästeblock mindestens 6 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

08.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für den SV Meppen
Informationen zum/zur
4.950€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SV Meppen
Das DFB-Sportgericht hat den SV Meppen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Strafe in Höhe von 4950€ verurteilt. Beim Spiel in Münster wurden im Gästeblock mindestens 12 Bengalos und eine Leuchtspur abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

08.05.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für den Hamburger SV
Informationen zum/zur
150.000€
geahndete Vorfälle: 4

Geldstrafe für den Hamburger SV
Das DFB-Sportgericht hat den Hamburger SV wegen des fortgesetzt unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 150.000€ verurteilt. Beim Stadtderby beim FC St. Pauli wurden im Gästeblock mehrmals erhebliche Mengen an Pyrotechnik abgebrannt worden, weshalb das Spiel 3 mal unterbrochen werden musste. Bis zu 50.000€ kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

07.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für den FSV Zwickau
Informationen zum/zur
700€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FSV Zwickau
Aufgrund von 2 gezündeten Bengalos beim Spiel gegen Energie Cottbus muss der FSV Zwickau eine Strafe in Höhe von 700€ zahlen.
Mehr Informationen

06.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für Carl Zeiss Jena
Informationen zum/zur
1.960€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Carl Zeiss Jena
Das DFB-Sportgericht hat den FC Carl Zeiss Jena wegen des 'Fehlverhaltens' seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 1960€ belegt. Beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC wurden insgesamt 5 pyrotechnische Gegenstände gezündet, weshalb das Spiel für rund eine halbe Minute unterbrochen werden musste. Zum Bild
Mehr Informationen

03.05.2019 | 3. Liga

Geldstrafe für Carl Zeiss Jena
Informationen zum/zur
9.500€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Carl Zeiss Jena
Das Sportgericht des DFB hat den FC Carl Zeiss Jena wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen mit einer Strafe in Höhe von 9.500€ belegt. Beim Spiel in München wurden im Gästeblock mindestens 16 pyrotechnische Gegenstände (14 Rauchtöpfe und 2 Böller) gezündet und mindestens 5 Becher auf das Spielfeld geworfen. Darüber hinaus wurden beim Spiel in Halle mehrere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen, wobei ein Feuerzeug den Kopf eines HFC-Spielers traf. Zum Bild
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben