News

Bildquelle: twitter

Zahlreiche SGE-Fans im Stadion 9.146 vom 29.11.2019, 12:24 Uhr


Auswärtssperre in London: Frankfurt-Fans führen UEFA vor

vom 29.11.2019, 12:24 Uhr

Die Fans von Eintracht Frankfurt haben abermals eine Strafe der UEFA ad absurdum geführt. Trotz der Auswärtssperre und zahlreichen Maßnahmen des FC Arsenal schafften es einige Hundert Eintracht-Fans ins Emirates-Stadium und haben so die UEFA vorgeführt. 

Pyrotechnik: Bengalos, Rauch & Strobos
Pyrotechnik für Silvester sichern: www.fussballmafia.de/pyro

So soll es vor den Drehkreuzen eine Vorkontrolle der Eintrittskarten durch die Ordner gegeben haben. Darüber hinaus hatte der FC Arsenal angekündigt, den eigenen Fans - die ihre Tickets an Frankfurter verkauft hatten - die Mitgliedschaft zu kündigen und erkennbare SGE-Fans aus dem Stadion zu werfen. 

Frankfurt-Fans empfangen die Mannschaft am Emirates-Stadium | Bildquelle Twitter

Pyrotechnik: Bengalos, Rauch & Strobos
Pyrotechnik für Silvester sichern: www.fussballmafia.de/pyro

Nach Angaben von SGE-Fanseiten sind wohl mehrere Tausend Eintracht-Fans trotz der Kollektivstrafe nach London gereist, um das Spiel in den zahlreichen Pubs der englischen Hauptstadt zu verfolgen. Am Emirates-Stadium haben sich zahlreiche Fans versammelt, um die Mannschaft mit Bengalen und Schlachtrufen zu empfangen. 

Knapp 1.000 Eintracht-Fans schafften es trotz Auswärtssperre ins Stadion | Bildquelle www.eintracht-online.net

Während des Spiels sollte zunächst - auch aufgrund des niedrigen Zuschauerandrangs der Arsenal-Fans - keine Stimmung aufkommen, weshalb man lange Zeit davon ausgehen musste, dass es nur vereinzelt Eintracht-Fans ins Stadion geschafft haben. Erst beim 1:1-Ausgleichtreffer von Eintracht Frankfurt wurde es lauter. Im Verlauf der zweiten Halbzeit waren dann vereinzelt Frankfurter Fangesänge zu vernehmen. 

Pyrotechnik: Bengalos, Rauch & Strobos
Pyrotechnik für Silvester sichern: www.fussballmafia.de/pyro

Spätestens mit dem Schlusspfiff war klar, dass knapp 1000 Frankfurt-Fans ins Stadion geschafft haben. So wurden über dem geschlossenen Gästeblock die Logen gemietet, um das wichtige Spiel trotz der Sperre im Stadion verfolgen zu können. Videos der Frankfurt-Fans gibt es auf unserer Facebook-Seite zu sehen. 

Eintracht Frankfurt gewann in London mit 1:2 und hat sich so alle Chancen auf den Einzug in die K.O.-Runde offengehalten. 

>> Zu den Auswärtsfahrern in Europa << 


Bildquelle Titelbild: twitter

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 75.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 75.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite