News


Ausdruck der Solidarität 26.779 vom 24.03.2020, 20:37 Uhr


Dresdener Polizei entfernt Solidaritäts-Banner der Ultras Dynamo

vom 24.03.2020, 20:37 Uhr

Die Polizei Dresden hat ein Banner der Ultras Dynamo - kurz nachdem diese es vor der Brühlschen Terrasse aufgehängt haben - wieder entfernt. Mit dem Spruchband wollte die aktive Fanszene ihre Solidarität mit den zahlreichen Helfern während der Corona-Krise zum Ausdruck bringen. 

„Dresden hat es oft gezeigt, in der Not hilft nur Zusammenhalt. Auch diese Krise werden wir überstehen. Danke an alle, die täglich alles dafür geben!“ war vor der Dresdener Sehenswürdigkeit zu lesen: 

Dresden-Spruchband vor der Brühlschen Terasse | Bildquelle www.ultras-dynamo.de

Obwohl die Polizei Sachsen auf Twitter ein Bild mit unter dem Motto "Wir bleiben für euch da - bleibt ihr bitte für uns daheim" gepostet hat und der Verein auf der Homepage bereits ein Artikel zu dem Banner der Fanszene veröffentlicht hat, wurde es von der Polizei Dresden nach nur etwa 30 Minuten schon wieder abgehangen. 

Polizei Dresden entfernt Solidaritäts-Banner | Bildquelle @venceremos44

Die Polizei Dresden entfernte das Banner offenbar, da die Aktion nicht mit dem Freistaat Sachsen (Besitzer des Grundstücks) abgesprochen war. In Abstimmung mit dem Verein und der Stadt Dresden soll jedoch ein ähnlich prominenter Ort gesucht werden, wo das Banner aufgehangen werden kann. 

Am Wochenende ist ein neuer Platz für das Spruchband gefunden worden. Wie der K-Block Dynamo und der Verein am Montag bekannt gegeben haben, hat sich der Kurpalast Dresden dazu bereit erklärt, eine Fläche für von der Polizei entfernte Banner anzubieten. 

Dresden Spruchband am Kurpalast | Bildquelle www.ultras-dynamo.de

Zahlreiche Ultràszenen bedanken sich via Spruchbändern vor Krankenhäusern und Supermärkten bei allen Ärzten, Pflegern und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz und drücken so Zusammenhalt in der Gesellschaft aus.

Wir haben auf unserer Facebook-Seite ein Foto-Album mit mehr als 70 Solidaritätsbekundungen zusammengestellt. 


Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Dynamo Dresden
Gründung: 12.04.1953
Mitglieder: 22.157
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Dynamo Dresden
Gründung: 12.04.1953
Mitglieder: 22.157


Mehr Infos auf der Vereinsseite