News


Geburtstagschoreo der Legio Augusta 743 vom 25.11.2017, 18:23 Uhr


Legio Augusta feiern 10-jähriges Bestehen

vom 25.11.2017, 18:23 Uhr

Die Legio Augusta haben vor kurzem das 10-jährige Gruppenbestehen gefeiert. Beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg zeigten die Ultras des FC Augsburg eine aufwendig gestaltete Geburtstagschoreo. 

Zunächst wurde der M-Block in die rot und grüne Vereinsfarben gehüllt. Anschließend wurde eine Blockfahne mit dem Gruppenlogo hochgezogen. Außerdem prangte "10 Jahre Legio Augusta" in großen Lettern am M-Block. 

Geburtstagschoreo der Legio Augusta 

Choreo zum 10-jährigen Gruppenbestehen | Bildquelle: Joni Baier @instagram

Am Donnerstag veröffentlichten die Ultras bereits zwei Videos zum 10-jährigen Jubiläum, in denen sie auf ihr Gruppenbestehen zurückblicken. Dabei werden der Support und Choreo aber auch Pyro-Aktionen, Streetart und Auseinandersetzungen thematisiert. Beide Videos gibt es auf der Homepage der Legio Augusta zu sehen. 

Die Augsburger Ultrà-Szene ist vor allem vom Unfall geprägt, der sich im November 2015 bei der Rückfahrt aus Mönchengladbach ereignete. Dabei verstarben die Ultras Dani und Max - Simon überlebte den Unfall nur schwer und kämpft sich seitdem ins Leben zurück. Highlight der Gruppe stellt ohne Zweifel der Europa-Cup in der Saison 2015/16 da, wo es unter anderem nach Liverpool oder Belgrad ging. 

Das Spiel gegen den VfL Wolfsburg 26.541 Zuschauer (davon 400 Gäste) gewann der FC Augsburg mit 2:1 und bescherte den Ultras somit ein passendes Geburtstagsgeschenk. 


Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
FC Augsburg
Gründung: 08.08.1907
Mitglieder: 19.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC Augsburg
Gründung: 08.08.1907
Mitglieder: 19.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite