News

Bildquelle: PGWear.net

24.321 vom 02.02.2019, 00:10 Uhr


Kaiserslautern-Ultras präsentieren Curva Monasteria-Zaunfahne

vom 02.02.2019, 00:10 Uhr

Beim Auswärtsspiel in Münster präsentierten die Ultras des 1. FC Kaiserslautern die Curva Monasteria-Zaunfahne von Preußen Münster, welche 2011 in die Hände eines FCK-Fans gelangt war. 

Die Ultras der Generation Luzifer präsentieren die "Curva MS"-Zaunfahne | Bildquelle Unterwegs in Sachen Fußball

Nachdem Ultras von Preußen Münster am vergangenen Samstag erstmals wieder bei einem Auswärtsspiel aktiv waren, und heute der erste Auftritt im heimischen Preußen Stadion hinter einer neuen „Gezweifelt aber nicht gebrochen“-Fahne folgte, bekamen die SCP-Ultras von in der zweiten Halbzeit die gezogene Curva Monasteria-Zaunfahne zu sehen.

Die Ultragruppe „Generation Luzifer“ von Kaiserslautern kündigte die Zaunfahne mit mehreren Spruchbändern in der zweiten Halbzeit an. Auf ein „Endlich sind die SCP-Ultras zurück!“, folgte ein „Und eure Fahne ist auch wieder da!“-Spruchband. Anschließend wurde die gezogene Zaunfahne verkehrt herum im Gästeblock präsentiert.

Die Generation Luzifer kündigte die Zaunfahne mit zwei Spruchbändern an | Bildquelle Unterwegs in Sachen Fußball

Die Curva Monasteria-Zaunfahne ging verloren, als SCP-Ultras die Zaunfahne im Jahre 2011 bei einer Auswärtsfahrt nach Kaiserslautern im Zug vergaßen und diese von einem FCK-Fan gesichert wurde. Die Curva Monasteria lösten sich nach dem leichtsinnigen Verlust auf. 

Sichtlich überrascht von der bedeutenden Zaunfahne im Gästeblock stürmten mehrere Personen von Preußen Münster in den Innenraum und gelangten teilweise sogar auf das Spielfeld, weshalb das Spiel kurz unterbrochen wurde. Während sich auch einige FCK-Fans vor den eigenen Zaunfahnen positionierten, wurden die Preußen-Fans von der Polizei zurück in den Block gedrängt. Anschließend verließ die aktive Fanszene von Preußen Münster das Stadion vorzeitig. 

Preußen Münster konnte vor 10.008 Zuschauer im Preußenstadion einen 2:0 Heimsieg feiern. Der 1. FC Kaiserslautern wurde von ca. 1500 Auswärtsfahrer begleitet. Während die Ultras von Preußen Münster bei ihrer Rückkehr ein kleines Intro zeigten, war im Gästeblock eine Choreo mit Pyrotechnik zu sehen. 

Intro der Preußen-Fans und eine FCK-Choreo im Gästeblock  | Bildquelle Unterwegs in Sachen Fußball

Mehr Bilder und spannende Spielberichte gibt es auf Unterwegs in Sachen Fußball zu sehen. 

Bildquelle Titelbild: PGWear.net

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Mehr zum Thema
1. FC Kaiserslautern
Gründung: 02.06.1900
Mitglieder: 18.576
Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Kaiserslautern
Gründung: 02.06.1900
Mitglieder: 18.576


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Preußen Münster
Gründung: 30.04.1906
Mitglieder: 2.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Preußen Münster
Gründung: 30.04.1906
Mitglieder: 2.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Preußenstadion

Zuschauer: 15.000
Gästekapazität: 0
Stehplätze: 12.000 (Anteil: 80%)


Mehr Infos im Stadion-Guide