News

Bildquelle: imago

Platz 1: Frankfurt gegen RB 4.619 vom 01.01.2021, 15:01 Uhr


Die 10 besten Proteste gegen Montagsspiele

vom 01.01.2021, 15:01 Uhr

« Platz 2 Die 10 besten Anti-RB-Aktionen »

Eintracht Frankfurt Fans gegen Montagsspiele | Bildquelle Eintracht Online

Beim ersten (regulären) Montagsspiel der Bundesliga-Geschichte haben die Fans von Eintracht Frankfurt eindrucksvoll gegen die unbeliebte Anstosszeit protestiert. Zu Beginn des Spiels betrat die Frankfurter Fanszene den Innenraum des Stadions und zeigte vor der Werbebande mehrere Spruchbanner in die TV-Kameras, weshalb sich der Anpfiff um rund 5 Minuten verzögerte. 

Auch die 2. Halbzeit konnte nur verspätet angepfiffen werden, da etliche Klopapierrollen und Tennisbälle auf das Spielfeld geworfen wurden. Nachdem das Spielfeld größtenteils geräumt worden war, flog promt eine zweite Ladung Tennisbälle auf das Spielfeld. 

 

» Weiter zu den 10 besten Anti-RB-Aktionen Deutschlands «

Bildquelle Titelbild: imago
Mehr zum Thema
Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 90.552
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 90.552


Mehr Infos auf der Vereinsseite