News

Bildquelle: Wikipedia

Achtelfinale im DFB-Pokal 3.442 vom 16.01.2022, 04:08 Uhr


DFB-Pokal Achtelfinale: Berliner Stadtderby live im Free-TV

vom 16.01.2022, 04:08 Uhr

Am kommenden Dienstag (17.01.2022) und Mittwoch (18.01.) werden die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal ausgetragen. Am Dienstag kommt es neben dem Kracher zwischen dem FC St. Pauli und Borussia Dortmund auch zum Traditionsduell zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV. 

Der TSV 1860 München tritt als einziger bayrische Vertreter und letzter Drittligist im Achtelfinale im Grünwalder Stadion auf den Karlsruher SC und hat reelle Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. Zudem treffen der VfL Bochum und der 1. FSV Mainz 05 aufeinander. 

Am Mittwoch-Abend kommt es im Berliner Olympiastadion zum Stadtderby zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin. Das Duell wird ab 20:45 Uhr live in der ARD übertragen. Darüber hinaus trifft die TSG Hoffenheim im badischen Duell auf den SC Freiburg. Hansa Rostock tritt bereits um 18:30 Uhr bei den Dosen in Leipzig an - Borussia Mönchengladbach ist bei Hannover 96 zu Gast. 

Alle Spiele im Achtelfinale im Überblick: 

Von den acht Partien werden insgesamt drei Spiele live im Free-TV übertragen. Neben dem Berliner Stadtderby zeigt das Erste auch den Knaller zwischen St. Pauli und dem BVB - Sport1 überträgt das Traditionsduell zwischen Köln und Hamburg live im Free-TV. 

» Zu den kommenden Free-TV Spiele «

Nach den absolvierten Achtelfinal-Spielen wird bereits am 1. und 2. März 2022 das Viertelfinale ausgespielt. Die Halbfinalspiele sind für den 19. und 20. April terminiert. Das Finale im Berliner Olympiastadion steigt am 21. Mai 2022.

In der 2. Runde des DFB-Pokals hatte Borussia Mönchengladbach den FC Bayern mit einer 5:0-Demütigung aus dem Pokal geworfen. Überraschungen gelangen auch dem TSV 1860 München, welcher den FC Schalke mit 1:0 besiegen konnte, und dem Karlsruher SC, der auswärts in Leverkusen mit 2:1 gewann. 

Bildquelle Titelbild: Wikipedia

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Borussia Dortmund
Gründung: 19.12.1909
Mitglieder: 160.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Borussia Dortmund
Gründung: 19.12.1909
Mitglieder: 160.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 37.192
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 37.192


Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Köln
Gründung: 13.02.1948
Mitglieder: 113.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Köln
Gründung: 13.02.1948
Mitglieder: 113.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite

TSV 1860 München
Gründung: 17.05.1860
Mitglieder: 22.788
Mehr Infos auf der Vereinsseite

TSV 1860 München
Gründung: 17.05.1860
Mitglieder: 22.788


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Karlsruher SC
Gründung: 06.06.1894
Mitglieder: 10.100
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Karlsruher SC
Gründung: 06.06.1894
Mitglieder: 10.100


Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC St. Pauli
Gründung: 15.05.1910
Mitglieder: 30.400
Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC St. Pauli
Gründung: 15.05.1910
Mitglieder: 30.400


Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Union Berlin
Gründung: 20.01.1966
Mitglieder: 37.360
Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Union Berlin
Gründung: 20.01.1966
Mitglieder: 37.360


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hamburger SV
Gründung: 29.09.1887
Mitglieder: 85.360
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hamburger SV
Gründung: 29.09.1887
Mitglieder: 85.360


Mehr Infos auf der Vereinsseite