News


Platz 7: Baden-Württemberg Derby 55.539 vom 05.11.2020, 11:03 Uhr


Derbys in Deutschland: VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC

vom 05.11.2020, 11:03 Uhr

« Platz 8 Platz 6 »

Baden-Württemberg-Derby: VfB Stuttgart - Karlsruher SC | Bildquelle www.vfb-bilder.de | www.ultra1894.de

Baden-Würrtemberg Derby: VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC

Das baden-württembergische Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart steht auch für die Rivalität zwischen den beiden (verfeindeten) Regionen Baden und Schwaben. Diese geht zurück ins Jahre 1806: Während Württemberg von Kaiser Napoleon zum Königreich erhoben wurde, blieb Baden lediglich Großherzogstum. Die aus Missgunst und Neid entstandene Rivalität entwickelte im Jahre 1912 weiter, als der VfB Stuttgart den Vorgängerverein des KSC schlug und in die 1. Liga aufstieg. Auch bei der Gründung des Bundeslandes Baden-Württemberg (1952) wurden die Badener benachteiligt, als die beiden Regionen gegen ihren Willen zusammengeführt wurden.

Auf den Rängen begann die Rivalität, als die beiden Fanlager in den 70-er Jahren regelmäßig den Platz stürmte: die Stuttgart im Wildpark und die Karlsruher im Neckarstadion. In den 90-er Jahren eskalierte ein Streit zwischen Winfried Schäfer und Christoph Daum: Schäfer warf den Schwaben vor, dass der VfB ohne Mercedes-Benz kein Rückgrat besitzen würde. Daher fühlten sich viele KSC-Fans wegen der finanziellen Situation und der unterschiedlichen Voraussetzungen beider Vereine benachteiligt. Schäfer war zudem der Auffassung, dass der SWR einseitig (zugunsten der Schwaben) berichten würde und die Erfolge des KSC auf europäischer Ebene nicht genug wertgeschätzt würden. Als jener Winfried Schäfer als Trainer beim VfB vorgestellt wurde, gaben daraufhin einige verärgerte VfB-Fans ihre Dauerkarten zurück.

Die letzten Derbys in den vergangen Jahren fanden regelmäßig mit großen zeitlichen Abständen statt. Dies führte dazu, dass beide Fanlager heiß auf die Derbys waren und auf den Rängen hitzige Duelle geführt wurden. Beim Derby 2019 in Stuttgart verpassten knapp 600 KSC-Fans aufgrund eines umstrittenen Polizei-Einsatzes


Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Karlsruher SC
Gründung: 06.06.1894
Mitglieder: 10.100
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Karlsruher SC
Gründung: 06.06.1894
Mitglieder: 10.100


Mehr Infos auf der Vereinsseite

VfB Stuttgart
Gründung: 09.09.1893
Mitglieder: 72.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

VfB Stuttgart
Gründung: 09.09.1893
Mitglieder: 72.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite