News

Bildquelle: Foto: Christan Grau/André Risto

Choreo und Pyro zum Abschied 3.546 vom 09.12.2018, 01:19 Uhr


Darmstadt 98 verabschiedet sich von Gegentribüne

vom 09.12.2018, 01:19 Uhr

Der SV Darmstadt 98 hat sich mit einer Choreo und einer sehenswerten Pyro-Show von der legendären Gegentribüne verabschiedet. 

Darmstadt verabschiedet sich von der legendären Gegentribüne | Bildquelle imago

Das sanierungsbedürftige Böllenfalltor muss aufgrund der Auflagen der DFL vollständig überdacht werden. Das Stadion war seit dem Aufstieg 2015 in die Bundesliga seit ca. 33 Jahren nicht mehr renoviert worden. Der Umbau wird insgesamt ca. 30 Millionen Euro kosten. 

Darmstadt Choreo zum Abschied der Gegentribüne | Bildquelle Fanpost

Pyrotechnik: Bengalos, Rauch & Strobos
Pyrotechnik für Silvester sichern: www.fussballmafia.de/pyro

Darmstadt verabschiedet die Gegentribüne mit einer Pyro-Show| Bildquelle imago

Wegen des besonderen Anlasses wurden die Fans des FC Ingolstadt in der Nordtribüne (links des eigentlichen Gästeblocks) untergebracht.  Das Spiel zwischen den beiden Bundesliga-Absteigern der Saison 2016/17 endete vor 16.579 Zuschauern (davon 125 Gästefans) mit 1:1. 

Pyrotechnik: Bengalos, Rauch & Strobos
Pyrotechnik für Silvester sichern: www.fussballmafia.de/pyro

Bildquelle Titelbild: Foto: Christan Grau/André Risto

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
SV Darmstadt 98
Gründung: 22.05.1898
Mitglieder: 7.600
Mehr Infos auf der Vereinsseite

SV Darmstadt 98
Gründung: 22.05.1898
Mitglieder: 7.600


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Stadion am Böllenfalltor

Zuschauer: 17.468
Gästekapazität: 2.200
Stehplätze: 10.756 (Anteil: 61.5%)


Mehr Infos im Stadion-Guide