News

Bildquelle: Christian Gesellmann

Alle Informationen zur 3. Liga 2.280 vom 11.07.2021, 11:59 Uhr


3. Liga: Grundsätzlich wieder Gästefans zugelassen

vom 11.07.2021, 11:59 Uhr

Die Vereine der 3. Liga haben sich in der vergangenen Woche darauf verständigt, dass es in der kommenden Saison in der Zuschauer-Frage keine weiteren Einschränkungen gibt, welche über die behördlichen Vorgaben hinausgehen.

Braunschweig-Fans in Würzburg | Bildquelle www.cattiva-brunsviga.de

Dies bedeutet, dass in der kommenden Saison beispielsweise grundsätzlich wieder Gästefans zugelassen werden können - sofern dies von örtlichen Behörden genehmigt wird. 

Alle Informationen zur neuen Saison

Auf- und Absteiger: Mit dem FC Viktoria 1889 Berlin, den Amateuren von Borussia Dortmund und dem SC Freiburg sowie dem TSV Havelse stehen die vier Aufsteiger aus den Regionalligen fest. Mit dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Berlin), dem Stadion Rote Erde (Dortmund), dem neuen Stadion des SC Freiburg und dem Niedersachsenstadion wird es dadurch vier neue interessante Grounds in der 3. Liga geben.

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark | Bildquelle Unnerwegs - Hopping und die CSK

Zudem wartet mit den Dortmunder "Ultras von die Amateure" eine starke Szene auf die dritte Liga. Diese wird mit Eintracht Braunschweig, dem VfL Osnabrück und den Würzburger Kickers durch namhafte Absteiger bereichert.

Anstosszeiten und TV-Rechte: In der kommenden 3. Liga-Saison bleibt es vorerst beim Alten: Am Freitag (19:00 Uhr), Sonntag (13:00 und 14:00 Uhr) sowie am Montag (19:00 Uhr) werden je eine Partie angestoßen, welche exklusiv von MAGENTA Sport übertragen werden. Die restlichen Spiele werden am Samstag um 14:00 Uhr ausgetragen und werden ebenfalls von MAGENTA Sport übertragen. Zudem zeigen die dritten Sender (NDR, WDR, MDR, RBB, SR, SWR und BR) am Samstagmittag ein bis drei Partien live im Free-TV. 

Termine: Die 3. Liga startet am 23. Juli mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg in die neue Saison. Die Hinrunde endet mit dem 20. Spieltag am Wochenende vor Weihnachten - die Saison wird nach einer vierwöchigen Winterpause am 15. Januar 2022 fortgesetzt. 

Zuschauer: In der kommenden Saison dürfen die Stadien vorerst zu 50% (in Bayern 35%) ausgelastet werden. Weitere Informationen zur geplanten Zuschauer-Rückkehr findet ihr hier

» Alle Informationen zur geilsten 2. Liga aller Zeiten «

Bildquelle Titelbild: Christian Gesellmann
Mehr zum Thema
FC Viktoria 1889 Berlin
Gründung: 06.06.1889
Mitglieder: 1.600
Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC Viktoria 1889 Berlin
Gründung: 06.06.1889
Mitglieder: 1.600


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Braunschweig
Gründung: 15.12.1895
Mitglieder: 5.144
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Braunschweig
Gründung: 15.12.1895
Mitglieder: 5.144


Mehr Infos auf der Vereinsseite