News

Bildquelle: imago

Dortmund ist Randalemeister, Frankfurt Vizemeister 18.693 vom 16.05.2016, 14:13 Uhr


Strafentabelle der 1. Bundesliga 2015/2016

vom 16.05.2016, 14:13 Uhr

Dortmund Randalemeister, Frankfurt Vize-Meister. Die Saison der 1. Bundesliga 2015/2016 ist nun auch aus sportgerichtlicher Sicht abgeschlossen. Das DFB Sportgericht verhandelte bis zum 15.07.2016 alle noch ausstehenden Verfahren. Die Strafentabelle der 1. Bundesliga führt Borussia Dortmund an. Für das sogenannte "Fehlverhalten seiner Fans" wurde der Ballspielverein zuletzt mit einer empfindlichen Strafe von 75.000€ belangt. Geahndet wurden die Vorkommnisse im DFB Pokalfinale (Pyroshow, Blocksturm), die Tennisballaktion in Stuttgart, der Bierbecherwurf gegen den FC Bayern und das Abbrennen von Bengalos und Pyrotechnik gegen Bayer 04 Leverkusen.

Die höchste Strafe der vergangenen Bundesliga Saison holte sich Eintracht Frankfurt ab. Mit 80.000€ und einer Blocksperre zum ersten Heimspiel, galt die Rekordstrafe der Saison 2015/2016 den Pyroshows im Relegationsspiel gegen den Club aus Nürnberg, sowie den beleidigenden Plakaten gegen den DFB. <br

PlatzVereinStrafen
1Borussia Dortmund225.000 €
2Eintracht Frankfurt175.000 €
3VfL Wolfsburg102.000 €
4Hamburger SV74.000 €
5Bayern München60.000 €
6Werder Bremen45.500 €
7FC Schalke 0445.000 €
8SV Darmstadt 9824.000 €
91. FC Köln22.000 €
101. FSV Mainz 0521.500 €
11Hertha BSC20.000 €
12VfB Stuttgart18.000 €
13Bayer 04 Leverkusen15.000 €
14Borussia Mönchengladbach14.000 €
15FC Augsburg9.000 €
16Hannover 968.000 €
17TSG Hoffenheim8.000 €

Quelle der Gesamtstrafen: ▶ faszination-fankurve.de

Bildquelle Titelbild: imago
Mehr zum Thema
Borussia Dortmund
Gründung: 19.12.1909
Mitglieder: 160.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Borussia Dortmund
Gründung: 19.12.1909
Mitglieder: 160.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 90.552
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Eintracht Frankfurt
Gründung: 08.03.1899
Mitglieder: 90.552


Mehr Infos auf der Vereinsseite

VfL Wolfsburg
Gründung: 12.09.1945
Mitglieder: 20.000
Mehr Infos auf der Vereinsseite

VfL Wolfsburg
Gründung: 12.09.1945
Mitglieder: 20.000


Mehr Infos auf der Vereinsseite