DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

17.09.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
3.750€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Das DFB-Sportgericht hat Darmstadt 98 wegen des unsporltichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 3.750€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Sandhausen wurden im Gästeblock mindestens 5 Rauchtöpfe gezündet, weshalb die Partie rund eineinhalb Minuten unterbrochen werden musste. Zum Bild
Mehr Informationen

17.06.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
10.200€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Darmstadt 98 muss eine Strafe in Höhe von 10.200€ an den DFB zahlen, da Lilien-Fans beim Spiel in Fürth im Gästeblock mindestens 17 bengalische Fackeln abgebrannt haben. Zum Bild
Mehr Informationen

03.04.2019 | 2. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
9.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Das DFB-Sportgericht hat den SV Darmstadt 98 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 9000€ verurteilt. Beim Spiel in Paderborn wurden im Gästeblock insgesamt 15 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

20.06.2018 | 2. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Darmstadt 98
Wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger in 3 Fällen wurde der SV Darmstadt 98 vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 8.000 € verurteilt. Damit bestraft der DFB das Zünden von Pyrotechnik bei den Heimspielen gegen Fortuna Düsseldorf und Erzgebirge Aue sowie das Werfen von teilweise gefüllten Getränkebechern in Sandhausen.
Mehr Informationen

29.01.2018 | 2. Liga

Geldstrafe für den SV Darmstadt
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den SV Darmstadt
Darmstädter Fans stürmten beim Heimspiel gegen Holstein Kiel den Innenraum des Stadions, um die Zaunfahne der "Sektion Spielsucht" zu entwenden. Außerdem wurde in Braunschweig und in Berlin Pyrotechnik im Gästeblock gezündet.
Mehr Informationen

19.06.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Für das Zünden mehrerer pyrotechnischer Gegenstände in Mönchengladbach wurde der SV Darmstadt 98 mit einer Strafe in Höhe von 8.000 € belegt.
Mehr Informationen

17.03.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
44.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Darmstadt 98
Das DFB-Sportgericht hat den SV Darmstadt 97 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans bei den beiden Spielen gegen zu einer Geldstrafe in Höhe von 44.000 € verurteilt. In Frankfurt wurde im Gästeblock massiv Pyrotechnik gezündet, zwei Leuchtspuren auf das Spielfeld geschossen sowie Plastikbecher geworfen. Beim Heimspiel wurde auch Pyrotechnik gezündet und Becher geworfen. Bis zu 15.000 € kann der Verein für sicherheitstechnische Maßnahmen - insbesondere die Kameratechnik - verwenden.
Mehr Informationen

14.06.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
12.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Darmstadt 98
Das DFB-Sportgericht hat den SV Darmstadt 98 wegen des Fehlverhaltens seiner Fans in 3 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 € verurteilt. Bei den Spielen in Frankfurt und Mönchengladbach wurde jeweils Pyrotechnik gezündet. Beim Derby in Frankfurt wurden darüber hinaus zwei Banner mit beleidigendem Inhalt gezeigt sowie Bierbecher auf das Spielfeld und benachbarte Zuschauerblöcke geworfen.
Mehr Informationen

25.01.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
12.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Darmstadt 98
Für das Abbrennen von Pyrotechnik in Frankfurt und Mönchengladbach wurde der SV Darmstadt 98 mit einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 € belegt.
Mehr Informationen

03.11.2014 | 2. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Für das Werfen von Toilettenpapier auf das Spielfeld beim Spiel gegen Sandhausen wird der SV Darmstadt 98 mit einer Strafe in Höhe von 4.000 € belegt. Die Partie musste für eine Minute unterbrochen werden.
Mehr Informationen

25.07.2014 | 3. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Für das Abbrennen von Pyrotechnik, eines Böllers und einer Leuchtspur beim Relegationsspiel in Bielefeld muss der SV Darmstadt 98 eine Geldstrafe in Höhe von 3.000 € zahlen.
Mehr Informationen

14.06.2013 | 3. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
2.500€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Darmstadt 98
Das DFB-Sportgericht hat den SV Darmstadt 98 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in zwei Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.500 € verurteilt. Beim Spiel gegen den Chemnitzer FC wurde der Schiedsrichter-Assistent durch einen Gegenstand am Schlüsselbein getroffen. Beim Spiel in Offenbach flogen bei einem Eckball mehrere Gegenstände in Richtung des OFC-Spielers.
Mehr Informationen

01.04.2012 | 3. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
1.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.10.2011 | 3. Liga

Geldstrafe für Darmstadt 98
Informationen zum/zur
5.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Darmstadt 98
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben