DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

19.06.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
47.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Hannover 96
Das DFB-Sportgericht hat Hannover 96 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in zwei Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 57.000 € verurteilt. Bei den Spielen in Berlin (30 Bengalos) und Düsseldorf (20 Rauchtöpfe, 5 Blinker und 2 Böller) wurde jeweils Pyrotechnik abgebrannt. Bis zu 19.000 € kann der Verein in sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Update 04.07.2019: Der DFB hat die Strafe für das Spiel in Berlin um 10.000€ reduziert, da Hannover 96 drei Täter ermitteln konnte. Zudem können weitere 7.000€ in sicherheitstechnische Maßnahmen investiert werden. Zum Bild
Mehr Informationen

31.01.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
25.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Das Sportgericht hat Hannover 96 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.500€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Mainz wurden im Gästeblock mindestens 12 Bengalos und 3 Rauchtöpfe gezündet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Partie für 6 Minuten unterbrochen werden. Bis zu 8.500€ kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

12.06.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Das DFB-Sportgericht hat Hannover 96 aufgrund des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen Hertha BSC war in der 40. Spielminute ein Zuschauer / Flitzer über das Spielfeld gelaufen.
Mehr Informationen

15.02.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
20.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Das Sportgericht des DFB hat Hannover 96 zu einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 € belegt. Beim Bundesligaspiel zwischen Hannover 96 und dem 1. FSV Mainz 05 wurden die Mainzer Spieler Balogun und Ujah beim Warmmachen von etwa 7-12 Personen rassistisch beleidigt. Strafmildernd wurde das "Anti-Rassismus-Programm" von Hannover 96 und die Hilfe zur Ermittlung der Täter berücksichtigt.
Mehr Informationen

11.07.2017 | 2. Liga

Geldstrafe und Teilausschluss auf Bewährung für Hannover 96
Informationen zum/zur
75.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe und Teilausschluss auf Bewährung für Hannover 96
Wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen wurde Hannover 96 zu einer Geldstrafe in Höhe von 75.000 € und einem Zuschauerteilausschluss auf Bewährung verurteilt. Sollte sich das Fehlverhalten von 96-Fans wiederholen, muss der Verein die Blöcke N15-N17 der Nordkurve bei einem Heimspiel schließen. Bis zu 25.000 € kann Hannover 96 für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Damit bestraft der Verband das massive Abbrennen von Pyrotechnik in Würzburg und Braunschweig sowie den Platzsturm nach dem Aufstieg in Sandhausen.
Mehr Informationen

21.02.2017 | 2. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
60.000€
geahndete Vorfälle: 5

Geldstrafe für Hannover 96
Für das mehrfache und teilweise massive Abbrennen von Pyrotechnik in Bochum, bei Union Berlin, in Braunschweig sowie zu Hause beim DFB-Pokalspiel gegen Frankfurt wurde Hannover 96 mit einer Strafe in Höhe von 60.000 € belegt. Bis zu 25.000 € kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Das Spiel in Berlin musste wegen der Rauchentwicklung für rund 5 Minuten unterbrochen werden. Beim Derby in Braunschweig wurde die Pyro teilweise auf die Tartanbahn geworfen sowie beleidigende Gesänge angestimmt. Kleinere Vergehen gegen Dresden und Bochum dagegen wurden nicht geahndet.
Mehr Informationen

21.07.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
12.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Hannover 96
Für einen beleidigendes Banner gegen Wolfsburg und das Zünden einer Rauchbombe gegen Gladbach wurde Hannover 96 mit einer Strafe in Höhe von 12.000 € belegt.
Mehr Informationen

25.01.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Für das Abbrennen von Pyrotechnik beim DFB-Pokalspiel in Darmstadt wurde Hannover 96 mit einer Geldstrafe in Höhe von 8.000 € belegt.
Mehr Informationen

05.03.2015 | 1. Liga

Geldstrafe und Auflage für Hannover 96
Informationen zum/zur
20.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe und Auflage für Hannover 96
Für das Zünden von 5 Knallkörpern - wodurch 2 Personen leicht verletzt wurden - in Bremen muss Hannover 96 eine Strafe in Höhe von 10.000 € zahlen. Weitern sollen für 10.000 € das Konzept des Ordnungsdienstes verbessert werden.
Mehr Informationen

21.01.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
20.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Hannover 96 muss eine Strafe in Höhe von 20.000 € zahlen, da beim Spiel in Bremen mehrere pyrotechnische Gegenstände gezündet wurden. Dabei erlitten zwei Personen ein Knalltrauma. Außerdem wurde eine Jacke eines Zuschauers durch Pyrotechnik beschädigt.
Mehr Informationen

02.04.2014 | 1. Liga

Geldstrafe und Auflage für Hannover 96
Informationen zum/zur
100.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe und Auflage für Hannover 96
Das DFB-Sportgericht hat Hannover 96 wegen des fortgesetzt unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 € verurteilt. Zusätzlich muss der Verein vor dem Derby gegen Braunschweig in gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Beim Derby-Heimspiel gegen Braunschweig wurde in der Nordkurve Pyrotechnik gezündet sowie eine Leuchtkugel auf das Spielfeld geschossen. Außerdem wurde in Wolfsburg eine Person durch ein Knallkörper verletzt.
Mehr Informationen

31.10.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Für einen Flitzer beim Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg muss Hannover 96 4.000 € zahlen.
Mehr Informationen

20.09.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Hannover 96 muss 4.000 € für einen Flitzer beim Heimspiel gegen Mainz 05 zahlen.
Mehr Informationen

29.07.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 4

Geldstrafe für Hannover 96
Das DFB-Sportgericht hat Hannover 96 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 4 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 30.000 € verurteilt. Beim Spiel in Bremen wurden mehrfach einzelne pyrotechnische Gegenstände (darunter auch Knallkörper) gezündet. Auch bei den Spielen in Fürth und Dortmund wurde Pyrotechnik abgebrannt. Bestraft werden weiterhin zwei Flitzer beim Heimspiel gegen Wolfsburg.
Mehr Informationen

10.12.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
70.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Nach den Vorkommnissen beim DFB-Pokalspiel gegen Dynamo Dresden wurde Hannover 96 vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 70.000 € verurteilt. Von beiden Fanlagern wurden die teilweise Einlasskontrollen überlaufen, Becher und Gegenstände auf das Spielfeld geworfen sowie Pyrotechnik gezündet.
Mehr Informationen

01.03.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
7.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.10.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.09.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

01.03.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.11.2010 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: Personen auf dem Platz
Mehr Informationen

01.10.2010 | 1. Liga

Geldstrafe für Hannover 96
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Hannover 96
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben