DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Fussballmafia.de dokumentiert alle DFB-Strafen seit der Saison 2011/12. Diese Tabelle dient der vollständigen Dokumentation und stellt keine Wertung der Vorkomnisse und geahndeten Vorfälle dar!

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

10.07.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
39.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 39.000€ belegt. Beim DFB-Pokalhalbfinale gegen Fortuna Düsseldorf entzündeten Bayer-Fans insgesamt 42 Bengalische Feuer, drei Rauchtöpfe, drei Blinker, einen Böller und schossen eine Rakete ab. Da der Club einen Täter ermitteln konnte, reduziert sich die Strafe von ursprünglich 52.000€ um 25% auf 39.000€. Hiervon kann der Werksclub bis zu 13.000€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

02.07.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
19.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des "unsportlichen Verhaltens" seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 19.000€ belegt. Beim Heimspiel gegen Werder Bremen stürmten beim 4:0 einige Leverkusener Fans vorzeitig den Platz, weshalb die Partie kurz unterbrochen werden musste. Zudem stürmten nach dem Feststehen der gewonnenen Meisterschaft im Anschluss an den Schlusspfiff mehrere tausend Leverkusener Anhänger auf den Rasen, wobei mindestens vier Bengalische Feuer abgebrannt wurden. Der Werksclub kann von der Strafe bis zu 6.300€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

28.05.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
33.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des Abbrennens von 33 pyrotechnischen Gegenständen beim DFB-Pokalspiel gegen Stuttgart mit einer Geldstrafe in Höhe von 33.000€ belegt. Der Club kann von der Strafe bis zu 11.000€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

21.05.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des "unsportlichen Verhaltens" seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000€ belegt. Beim Heimspiel gegen den FC Bayern warfen Leverkusener Fans diverse Gegenstände, insbesondere Süßigkeiten auf den Rasen, um gegen den Investoreneinstieg in der DFL zu protestieren. Die Partie konnte deswegen erst mit einer Verzögerung angepfiffen werden. Der Club kann von der Strafe bis zu 3.300€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen oder Fan-Dialoge verwenden.
Mehr Informationen

29.01.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
18.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen eines diskriminierenden unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Strafe in Höhe von 18.000€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Bremen zeigten die mitgereisten Bayer 04-Fans zeigten ein Spruchband mit diskriminierendem Inhalt. Der Verein kann von der Strafe bis zu 6.000€ für präventive Maßnahmen gegen Diskriminierung verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

12.01.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
38.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 38.000€ belegt. Beim DFB-Pokalspiel in Sandhausen haben die mitgereisten Bayer-Fans mindestens 20 Bengalos und 6 Raketen abgebrannt. Der Werksclub kann bis zu 12.600€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

09.01.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
6.250€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 6.250€ belegt. Beim Spiel in Frankfurt brannten Bayer-Fans mindestens 5 pyrotechnische Gegenstände ab, weshalb die Partie für rund eineinhalb Minuten unterbrochen werden musste. Zum Bild
Mehr Informationen

10.10.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
250€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen muss eine Strafe in Höhe von 250€ zahlen, da ein Leverkusener Fan beim Spiel gegen Freiburg ein Feuerzeug auf das Spielfeld geworfen hatte. Da der Verein den Werfer erfolgreich ermitteln konnte, reduzierte sich die Strafe von ursprünglich 1.000€ um 75% auf 250€.
Mehr Informationen

15.09.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Wegen fünf geworfener Gegenstände beim DFB-Pokalspiel in Elversberg muss Bayer 04 Leverkusen eine Strafe in Höhe von 5.000€ zahlen. In Elversberg hatten Leverkusener Fans zwei Plastikflaschen und drei Becher auf den Rasen geworfen.
Mehr Informationen

21.07.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
2.800€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer 04 Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 2.800€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Sinsheim wurden im Gästeblock mindestens 3 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt, weshalb sich der Anpfiff um 2 Minuten verzögerte. Da der Verein einen der Fans identifizieren konnte, wurde die Strafe um 25% reduziert.
Mehr Informationen

22.06.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
48.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des Abbrennens von Pyrotechnik zu einer Geldstrafe in Höhe von 48.000€ verurteilt. Beim Auswärtsspiel in Bochum brannten Bayer04-Fans mindestens 40 pyrotechnische Gegenstände ab. Zum Bild
Mehr Informationen

09.06.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
6.250€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 6.250€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Fürth wurden im Gästeblock mindestens 5 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Aufgrund der Rauchentwicklung verzögerte sich der Anpfiff um knapp 90 Sekunden. Zum Bild
Mehr Informationen

14.08.2020 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
36.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 36.000€ belegt. Beim Derby beim 1. FC Köln wurden im Gästeblock mindestens 48 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der DFB die Strafe von ursprünglich 48.000€ um 25% auf 36.000€ reduziert. Der Verein kann 12.000€ für sicherheitstechnische und infrastrukturelle Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

01.04.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 30.000€ verurteilt. Beim Spiel in Dortmund wurden im Gästeblock mindestens 30 Bengalos abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

06.12.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
2.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen Hoffenheim wurden zwei teilweise gefüllte Plastikbecher in Richtung von TSG-Spielern geworfen.
Mehr Informationen

29.10.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
9.750€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans beim DFB-Pokalspiel in Pforzheim zu einer Strafe in Höhe von 9.750 € verurteilt. Die Partie musste in der 32. Minute für etwa eineinhalb Minuten unterbrochen werden, da aus dem Leverkusener Block mindestens 30 Papierkugeln und Schnipsel auf das Spielfeld geworfen wurde. Außerdem wurden im Gästeblock mindestens 5 Rauchtöpfe gezündet. Zum Bild
Mehr Informationen

17.10.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 € verurteilt. Beim Spiel in Düsseldorf wurden im Gästeblock 5 bengalische Fackeln abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

22.06.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
33.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer 04 Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 33.000 € verurteilt. Beim Rheinderby in Köln zündeten die Leverkusener mehrfach Pyrotechnik. Bestraft wird außerdem das Werfen von leeren Bierbechern beim Spiel gegen Bayern München. Bis zu 11.000 € kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

19.01.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
25.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Beim Heimspiel gegen Leipzig mussten die Teams die Auswechselzone tauschen, da Leverkusener Fans Münzen und Wasser auf die Leipziger Auswechselspieler warfen. Beim Auswärtsspiel in Hannover und beim DFB-Pokalspiel in Mönchengladbach zündeten die Leverkusener außerdem Pyrotechnik (Rauchbomben)
Mehr Informationen

07.04.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
15.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Für das massive Abbrennen von Pyrotechnik in Mönchengladbach muss Bayer Leverkusen eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 € zahlen.
Mehr Informationen

13.01.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
14.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Für das Abbrennen von Pyrotechnik in Hauenstein (DFB-Pokal) und beim Derby in Köln wurde Bayer Leverkusen mit einer Strafe in Höhe von 14.000 € belegt.
Mehr Informationen

13.06.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Für das Zünden von Pyrotechnik beim Derby in Köln wurde Bayer Leverkusen mit einer Strafe in Höhe von 5.000 € belangt.
Mehr Informationen

20.01.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Für das Abbrennen von Pyrotechnik und das Zeigen eines beleidigendes Banners beim DFB-Pokalspiel in Köln wurde Bayer 04 Leverkusen mit einer Strafe in Höhe von 10.000 € belegt.
Mehr Informationen

23.03.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
13.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 13.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen Wolfsburg wurde ein gefüllter Plastikbecher in Richtung des Schiedsrichter-Gespanns geworfen. Außerdem wird das Abbrennen von Pyrotechnik in Augsburg bestraft.
Mehr Informationen

15.05.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Wegen eines Bierbecherwurfes beim Spiel gegen Wolfsburg muss Bayer 04 Leverkusen eine Strafe in Höhe von 5.000 € zahlen.
Mehr Informationen

18.07.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
12.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Das DFB-Sportgericht hat Bayer 04 Leverkusen wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 € verurteilt. Bestraft wird das Werfen von Gegenständen beim Spiel gegen Bayern München sowie das Abbrenenn von Pyrotechnik (darunter ein Kanonenschlag) in Düsseldorf.
Mehr Informationen

01.04.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Grund: Pyrotechnik und geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

01.11.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.12.2010 | 1. Liga

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Bayer Leverkusen
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben