DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

04.06.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
39.000€
geahndete Vorfälle: 4

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 4 Fällen zu einer Strafe in Höhe von 39.000€ belegt. Beim Montagsspiel gegen Dortmund wurden im Heimbereich mindestens 10 Rauchtöpfe gezündet und öfters schwarze Tennisbälle auf das Spielfeld geworfen, weshalb die Partie jeweils unterbrochen werden musste. Außerdem wurden bei den Auswärtsspielen in Stuttgart (mind. 6 Bengalos) und Hannover (mind. 8 Bengalos) Pyrotechnik abgebrannt. Von der Strafe kann der Glubb bis zu 8.500€ für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

14.06.2018 | 2. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
25.000€
geahndete Vorfälle: 6

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger in 6 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 € verurteilt. Bestraft werden das Zünden von Pyrotechnik gegen beim Spiel gegen die SpVgg Fürth und Eintracht Braunschweig, in Kiel und Sandhausen. Zudem wurden in Sandhausen mehrere Becher auf das Spielfeld geworfen. Außerdem werden die Feierlichkeiten nach dem Bundesliga-Aufstieg bestraft, als der Platz gestürmt wurde und eine Leuchtrakete in Richtung Gästeblock gefeuert wurde. Bis zu 8.000 € kann der Verein in sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen stecken.
Mehr Informationen

30.01.2018 | 2. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Bestraft wird das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen und das werfen von Feuerzeugen in zwei weiteren Fällen. Beim Auswärtsspiel in Fürth zündeten Nürnberger ein bengalischees Feuer. Beim DFB Pokalspiel gegen Wolfsburg und im Ligaspiel gegen Eintracht Braunschweig flogen Feuerzeuge in Richtung Spielfeld.
Mehr Informationen

11.07.2016 | 2. Liga

Geldstrafe und teilausschluss für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
100.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe und teilausschluss für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des Fehlverhaltens seiner Fans in 3 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 70.000 € und einem Zuschauerteilausschluss verurteilt. So müssen die Blöcke 7, 9 und 11 beim Spiel gegen Heidenheim geschlossen bleiben. Bis zu 30.000 € kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. In Braunschweig sowie bei beiden Relegationsspielen gegen Frankfurt wurde vermehrt massiv Pyrotechnik gezündet.
Mehr Informationen

24.03.2016 | 2. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Der 1. FC Nürnberg wurde mit einer Strafe in Höhe von 6.000 € belegt, da Glubb-Fans beim Spiel gegen den FSV Frankfurt beleidigende Banner gezeigt und gegen Freiburg mehrere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen hatten.
Mehr Informationen

20.10.2015 | 2. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
15.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Der Glubb muss eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 € zahlen, da beim Heimspiel gegen Düsseldorf in der Nordkurve ca. 40 Rauchtöpfe gezündet wurden, was zu einer erheblichen Rauchentwicklung geführt hat.
Mehr Informationen

17.06.2015 | 2. Liga

Geldstrafe und Auflage für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe und Auflage für den 1. FC Nürnberg
Wegen des fortgesetzt unsportlichen Verhaltens seiner Fans wird der 1. FC Nürnberg zu einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 € verurteilt. Außerdem muss der Verein 10.000 € für den Einlass am Gästeblock aufwenden. Beim Spiel in Kaiserslautern gelangten rund 100 Glubber durch ein verschlossenes Tor in das Stadion ein und brannten massiv Pyrotechnik ab.
Mehr Informationen

05.03.2015 | 2. Liga

Geldstrafe und Auflage für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
47.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe und Auflage für den 1. FC Nürnberg
Für gewalttätige Auseinandersetzung mit der Polizei und dem Ordnungsdienst nach dem Spiel gegen Kaiserslautern muss der 1. FC Nürnberg eine Strafe in Höhe von 17.500 € zahlen. Weiterhin muss der Verein 30.000 € in ein moderneres Kamerasystem investieren.
Mehr Informationen

01.09.2014 | 2. Liga

Zweifacher Teilausschluss für 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
100.000€
geahndete Vorfälle: 1

Zweifacher Teilausschluss für 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einem zweifachen Zuschauerteilausschluss belegt. So müssen bei den Spielen gegen Leipzig und Kaiserslautern der Stehplatzbereich in den Blöcken 7,9 und 11 geschlossen bleiben. Beim Derby gegen die SpVgg Fürth wurde mehrmals Pyrotechnik gezündet sowie zwei mal Leuchtraketen auf das Spielfeld gefeuert worden. Der Zuschauerteilausschluss wurde am 10. April 2014 auf Bewährung verurteilt.
Mehr Informationen

04.07.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
7.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Wegen mehreren Böllerwurfen beim Spiel gegen Hannover 96 muss der 1. FC Nürnberg eine Strafe in Höhe von 7.000 € zahlen.
Mehr Informationen

10.04.2014 | 1. Liga

Geldstrafe und Teilausschluss auf Bewährung für 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe und Teilausschluss auf Bewährung für 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 30.000 € und einer Bewährungsstrafe belangt: Sollte sich das Fehlverhalten von Fans wiederholen, muss der Glubb den Stehplatzbereich in den Blöcken 7,9 und 11 bei einem Heimspiel schließen. Bestraft wird einer Feuerzeug-Wurf beim Spiel gegen Braunschweig sowie das massive Abbrennen von Pyrotechnik beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart.
Mehr Informationen

18.02.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
18.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 18.000 € verurteilt. Beim Heimspiel gegen VfL Wolfsburg wurden mehrere Gegenstände (darunter Bierbecher und Feuerzeuge) in Richtung eines Wolfsburger Spielers und des Schiedsrichter-Assistenten geworfen, weshalb das Spiel kurz unterbrochen werden musste. Darüber hinaus flogen beim Spiel in Hoffenheim bei einem Eckball mehrere Gegenstände auf das Spielfeld.
Mehr Informationen

23.10.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
15.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 15.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen Borussia Dortmund wurde Marco Reus mit einem vollen Plastikbecher beworfen.
Mehr Informationen

16.09.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
80.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Nürnberg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 80.000 € verurteilt. Bestraft wird das Abbrennen von Pyrotechnik in Dortmund sowie einige Vorfälle in Frankfurt: Im Eingangsbereich versammelten sich mehrere hundert Nürnberger, die an Zäunen und Drängelgitter rüttelten. Ca. 100 Fans überwanderten die Absperrungen und attackierten einige Ordner.
Mehr Informationen

01.05.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Grund: Flitzer
Mehr Informationen

01.03.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
100.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Grund: Platzsturm
Mehr Informationen

01.05.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Grund: geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

01.02.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
2.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Grund: Personen auf dem Platz
Mehr Informationen

01.10.2010 | 1. Liga

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg
Grund: geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben