DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Fussballmafia.de dokumentiert alle DFB-Strafen seit der Saison 2011/12. Diese Tabelle dient der vollständigen Dokumentation und stellt keine Wertung der Vorkomnisse und geahndeten Vorfälle dar!

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

23.04.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans ins zwei Fällen mit einer Strafe in Höhe von 30.000€ belegt. Beim Spielen gegen Köln warfen Freiburger Fans im Rahmen der Proteste gegen DFL-Investoren verschiedene Gegenstände (insbesondere Schokogoldmünzen) auf den Rasen, weshalb die Partie für 5 Minuten unterbrochen werden musste. Darüber hinaus flogen beim Spiel gegen Frankfurt diverse Gegenstände, insbesondere Süßigkeiten und zwei Modellflugzeuge, auf den Rasen, was für eine Spielunterbrechung von zehn Minuten sorgte. Der Verein kann von der Strafe bis zu 9.800€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen oder insbesondere für Fan-Dialoge verwenden.
Mehr Informationen

19.04.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
18.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 18.000€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Augsburg brannten die mitgereisten SC-Fans mindestens 18 pyrotechnische Gegenstände. Der Verein kann von der Strafe bis zu 6.000€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

21.03.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans ins drei Fällen mit einer Strafe in Höhe von 30.000€ belegt. Bei den Spielen gegen Hoffenheim und Stuttgart sowie beim Auswärtsspiel in Dortmund warfen Freiburger Fans im Rahmen der Proteste gegen DFL-Investoren verschiedene Gegenstände (insbesondere Schokogoldmünzen und Tennisbälle) auf den Rasen, weshalb die Partien für je 3, 5 und 3 Minuten unterbrochen werden mussten. Pro Vorfall wird der SC mit je 10.000€ belangt. Der Verein kann von der Strafe bis zu 9.900€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen oder insbesondere für Fan-Dialoge verwenden.
Mehr Informationen

09.02.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Wegen acht gezündeter pyrotechnischer Gegenstände beim Auswärtsspiel in Heidenheim wurde der SC Freiburg vom DFB-Sportgericht mit einer Strafe in Höhe von 8.000€ belegt. Hiervon kann der Verein bis zu 2.500€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

17.01.2024 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Wegen zehn gezündeter pyrotechnischer Gegenstände beim Auswärtsspiel in Mainz wurde der SC Freiburg vom DFB-Sportgericht mit einer Strafe in Höhe von 10.000€ belegt. Der Sportclub kann hiervon 3300€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

09.11.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Wegen fünf gezündeter Bengalos beim Spiel in Hoffenheim muss der SC Freiburg eine Strafe in Höhe von 5.000€ zahlen. Dem SC wird nachgelassen, hiervon bis zu 1.600€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

11.09.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 10.000€ belegt. Beim DFB-Pokalspiel gegen den SV Oberachern brannten die SC-Fans im alten Dreisamstadion mindestens 10 Rauchtöpfe ab. Der SCF kann bis zu 3.300€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

19.07.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
12.500€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in zwei Fällen mit einer Strafe in Höhe von 12.500€ belegt. Beim DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig warf ein Freiburger Anhänger eine 2-Euro-Münze in Richtung Spielfeld und traf dabei einen Leipziger Spieler beim Aufwärmen außerhalb des Spielfelds am Kopf, woraufhin die Partie für mehrere Minuten unterbrochen wurde. Im direkten Anschluss kletterten etwa zehn Freiburger Zuschauer über den Zaun der Südtribüne in den Innenraum des Stadions. Der Ordnungsdienst konnte die Personen stoppen und aus dem Stadioninnenraum geleiten. Der SCF kann bis zu 4.160€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Mehr Informationen

18.07.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
35.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 35.000€ belegt. Beim Auswärtsspiel bei Union Berlin brannten die mitgereisten SCF-Fans mindestens 34 bengalische Fackeln und einen Rauchtopf ab. Der SC kann bis zu 11.500€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

28.06.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
25.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000€ belegt. Beim Spiel in Köln zeigten die SC-Fans zwei Pyro-Shows mit mindestens 25 pyrotechnischen Gegenständen. Von der Strafe kann der Verein bis zu 8300€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

13.03.2023 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
30.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Wegen 30 gezündeter pyrotechnischer Gegenstände beim Auswärtsspiel in Wolfsburg muss der SC Freiburg eine Geldstrafe in Höhe von 30.000€ zahlen. Der SCF kann von der Strafe bis zu 10.000€ für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

11.10.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
15.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 15.000€ belegt. Beim Auswärtsspiel in Stuttgart brannten die mitgereisten SC-Fans mindestens 15 Bengalos ab. Zum Bild
Mehr Informationen

11.07.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
67.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 67.000€ verurteilt. Beim DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion wurden aus der Freiburger Kurve mindestens 67 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Der Verein kann von der Strafe bis zu 22.300€ für sicherheitstechnische oder infrastrukturelle Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

05.07.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
1.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Wegen eines gezündeten pyrotechnischen Gegenstandes beim Spiel in Bochum muss der SC Freiburg eine Strafe in Höhe von 1.000€ zahlen.
Mehr Informationen

28.06.2022 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
15.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 15.000€ belegt. Beim DFB-Pokal-Halbfinale in Hamburg haben die mitgereisten SC-Fans mindestens 15 bengalische Fackeln abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

20.01.2020 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
16.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans mit einer Strafe in Höhe von 16.000€ belegt. Beim Auswärtsspiel bei Union Berlin wurden im Gästeblock mindestens 16 Bengalos abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

07.06.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
2.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Der SC Freiburg muss eine Strafe in Höhe von 2.000€ an den DFB zahlen, da in Mainz 2 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt wurden.
Mehr Informationen

01.04.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Der SC Freiburg muss wegen eines Flitzers beim Spiel gegen Wolfsburg eine Strafe in Höhe von 3.000€ zahlen.
Mehr Informationen

04.02.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
1.500€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des Abbrennen von Pyrotechnik beim DFB-Pokalspiel in Kiel zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.500€ verurteilt. Es wurden mindestens 3 pyrotechnische Gegenstände gezündet. Die Strafe wurde vom Sportgericht um 50% reduziert, da die entsprechenden Täter ermittelt wurden. Zum Bild
Mehr Informationen

06.11.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
1.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen eines Bierbecherwurfes beim Spiel gegen Bayer Leverkusen zu einer Strafe in Höhe von 1.000 € verurteilt. Der Bierbecher hat den Leverkusen-Spieler Wendell nur knapp verfehlt.
Mehr Informationen

13.06.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg aufgrund des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg war in der 88. Spielminute ein Zuschauer / Flitzer über das Spielfeld gelaufen.
Mehr Informationen

19.01.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Der SC Freburg wird vom DFB Sportgericht wegen sog. "unsportlichen Verhalten" seiner Anhänger zu einer Geldstrafe von 8.000€ verurteilt. Vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart wurden im Gästeblock mehrere Bengalos gezündet.
Mehr Informationen

13.06.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Für das Abbrennen von Rauchtöpfen beim Heimspiel gegen Ingolstadt wurde der SC Freiburg zu einer Strafe in Höhe von 6.000 € belangt.
Mehr Informationen

15.06.2016 | 2. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den SC Freiburg
Für das Abbrennen von Pyrotechnik in Karlsruhe, Bochum und Paderborn wurde der SC Freiburg mit einer Strafe in Höhe von 10.000 € belegt.
Mehr Informationen

15.05.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 2 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 € verurteilt. Beim Spiel gegen Hertha BSC wurden Gegenstände in den Berliner Strafraum geworfen sowie beim Spiel gegen Hannover ein Böller gezündet.
Mehr Informationen

17.07.2013 | 1. Liga

SC Freiburg
Informationen zum/zur
8.000€
geahndete Vorfälle: 1

SC Freiburg
Das DFB-Sportgericht hat den SC Freiburg wegen des fortgersetzten unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 8.000 € verurteilt. Bestraft wird das merhfache Abbrennen von Pyrotechnik beim Pokalspiel in Stuttgart.
Mehr Informationen

01.04.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.01.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Grund: Pyrotechnik und geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

01.05.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für den SC Freiburg
Informationen zum/zur
6.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den SC Freiburg
Grund: geworfene Gegenstände
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben