DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

04.06.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
19.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für den FC Augsburg
Der FC Augsburg wurde vom DFB-Sportgericht wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen mit einer Strafe in Höhe von 19.000€ belegt. Beim DFB-Pokalspiel in Kiel (10 Bengalos) sowie beim Auswärtsspiel in Nürnberg (angeblich nur 6 Bengalos) wurden jeweils Pyrotechnik abgebrannt. Darüber hinaus wurden beim DFB-Pokalheimspiel gegen Leipzig mind. 8 Becher auf das Spielfeld geworfen. Zum Bild
Mehr Informationen

17.12.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Das DFB-Sportgericht hat den FC Augsburg wegen des Fehlverhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 € verurteilt. Beim Spiel in Hannover wurden im Gästeblock mindestens 5 Bengalos abgebrannt. Zum Bild
Mehr Informationen

16.10.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
6.750€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Das DFB-Sportgericht hat den FC Augsburg wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 6.750 € verurteilt. Beim DFB-Pokalspiel beim TSV Steinbach Haiger hatten FCA-Anhänger mindestens 6 Rauchfackeln gezündet, weshalb die Partie für etwa 3 Minuten unterbrochen werden musste. Zum Bild
Mehr Informationen

29.01.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
20.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den FC Augsburg
Das Sportgericht des DFB hat den FC Augsburg zu einer Geldstrafe von 20.000€ verurteilt. wovon 8.000€ für präventive Maßnahmen verwenden können. Der DFB bestraft damit das Abbrennen von Pyrotechnik beim Auswärtsspiel in Stuttgart und Mainz.
Mehr Informationen

19.06.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
7.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den FC Augsburg
Für das Werfen von Getränkebechern gegen Köln sowie das Zünden einer Rauchbombe in Mönchengladbach wurde der FCA mit einer Strafe in Höhe von 7.000 € belegt.
Mehr Informationen

01.02.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
11.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den FC Augsburg
Für das Abbrennen von Pyrotechnik in Ravensburg (DFB-Pokal) und Ingolstadt wurde der FC Augsburg mit einer Strafe in Höhe von 11.000 € belegt.
Mehr Informationen

15.06.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
9.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den FC Augsburg
Für das Zünden von Pyrotechnik in Darmstadt und Mainz wurde der FC Augsburg mit einer Strafe in Höhe von 9.000 € belangt.
Mehr Informationen

10.06.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für den FC Augsburg
Für das Werfen eines Plastikbechers beim Spiel gegen Hertha BSC sowie das Abbrennen von Rauchtöpfen in Mönchengladbach muss der FC Augsburg eine Strafe in Höhe von 4.000 € zahlen.
Mehr Informationen

25.02.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Für einen Flitzer beim Spiel gegen Bremen, der auf dem Spielfeld ein Banner ablegte, muss der FC Augsburg eine Strafe in Höhe von 4.000 € zahlen.
Mehr Informationen

23.09.2013 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Der FC Augsburg muss wegen eines Flitzers beim Spiel gegen den VfB Stuttgart 3.000 € zahlen.
Mehr Informationen

01.09.2012 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.11.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für den FC Augsburg
Informationen zum/zur
3.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für den FC Augsburg
Grund: Flitzer
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben