DFB Strafen

Auflistung aller Strafen

Bild: imago

Tabelle mit Vereinsvergleich findet ihr in unserer Strafen-Tabelle.

27.06.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
58.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen zu einer Strafe in Höhe von 58.000€ verurteilt. Beim Revierderby in Dortmund wurden mindestens 10 Rauchtöpfe gezündet, ein Banner mit beleidigendem Inhalt gezeigt und ein Feuerzeug auf das Spielfeld geworfen, welches Jadon Sancho am Kopf traf. Bis zu 19.000€ kann S04 für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

02.04.2019 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
27.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in zwei Fällen zu einer Strafe in Höhe von 27.000 € verurteilt. Beim Derby gegen den BVB wurden im Rahmen der Choreo 35 Rauchpatronen (nach Angaben der UGE waren es 40 Stück) gezündet. Darüber hinaus wurde im weiteren Spielverlauf ein Banner mit beleidigendem Inhalt gezeigt und ein Bengalo gezündet. Bis zu 9.000€ kann der Verein für gewaltpräventive, sicherheitstechnische oder infrastrukturelle Maßnahmen verwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

21.09.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
21.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 21.000 € verurteilt. Beim DFB-Pokalspiel in Schweinfurt wurden mindestens 10 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt, weshalb sich der Anpfiff um fast 3 Minuten verzögerte. In der 75. Spielminute wurde darüber hinaus ein weiterer Bengalo gezündet. Bis zu 7.000 € kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen aufwenden. Zum Bild
Mehr Informationen

08.06.2018 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
87.000€
geahndete Vorfälle: 5

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 aufgrund von Fehlverhalten seiner Fans in 5 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 87.000 € verurteilt. Beim DFB-Pokalspiel gegen Wolfsburg wurden in der Nordkurve circa 30 Strobos gezündet. Beim Spiel in Mainz zündeten die Schalker zu Beginn beider Halbzeiten, weshalb sich der Anpfiff jeweils verzögerte. Auch beim DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt wurde im Rahmen einer Choreo zwei Bengalen gezündet sowie Bierbecher auf das Spielfeld geworfen. Darüber hinaus kam es bei der Partie zu Ausschreitungen, als im Frankfurt-Block eine Schalke-Zaunfahne präsentiert wurde.
Mehr Informationen

14.06.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Der FC Schalke 04 wurde vom DFB-Sportgericht zu einer Strafe in Höhe von 10.000 € verurteilt, da beim Derby gegen Dortmund mindestens 10 Feuerzeuge und andere Gegenstände in Richtung eines BVB-Spielers geworfen wurden.
Mehr Informationen

27.01.2017 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
20.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Schalke 04
Für das Werfen von Gegenständen beim Heimspiel gegen Bayern München sowie beleidigende Banner beim Derby in Dortmund muss der FC Schalke 04 eine Strafe in Höhe von 20.000 € zahlen. Mit den fliegenden Gegenständen wurde der Linienrichter an der Schulter getroffen. Der Verein konnte von der Strafe 7.000 € in sicherheitstechnische Maßnahmen verwenden. Hiervon wurde ein Hintertornetz angeschafft.
Mehr Informationen

14.06.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 2

Geldstrafe für Schalke 04
Für das Zünden von Pyrotechnik in Frankfurt und das Werfen von Gegenständen beim Derby gegen Dortmund wurde Schalke 04 mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 € belangt.
Mehr Informationen

15.01.2016 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Für das mehrfache Werfen von Gegenständen beim Spiel in Leverkusen wurde Schalke 04 mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 € belegt.
Mehr Informationen

30.09.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
25.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des fortgesetzt unsportlichen Verhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 € verurteilt. Beim DFB-Pokalspiel in Duisburg wurde massiv Pyrotechnik abgebrannt, ein Böller in der unmittelbaren Nähe eines Fotografen gezündet sowie mehrere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen.
Mehr Informationen

11.06.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
27.000€
geahndete Vorfälle: 4

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 4 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 27.000 € verurteilt. Beim Derby in Dortmund hatten einige Schalke-Anhänger (erfolglos) versucht das Stadion zu stürmen. Zudem wurden mehrmals Knallkörper gezündet sowie ein Gitter auf Einsatzkräfte der Polizei geworfen. Darüber hinaus wurde beim Spiel in Mainz Pyrotechnik gezündet.
Mehr Informationen

21.01.2015 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
60.000€
geahndete Vorfälle: 3

Geldstrafe für Schalke 04
Das DFB-Sportgericht hat den FC Schalke 04 wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans in 3 Fällen zu einer Geldstrafe in Höhe von 60.000 € verurteilt. Damit bestraft der DFB das Abbrennen von Pyrotechnik beim Spiel in Stuttgart sowie zwei mal das Werfen von Gegenständen: Bei der Partie gegen den 1. FC Köln wurde von der Haupttribüne ein Feuerzeug geworfen, das Schalkes Co-Trainer Sven Hübscher am Kopf traf und eine Platzwunde zur Folge hatte. Außerdem wurde beim Spiel gegen Frankfurt ein Plastikbecher in Richtung des Schiedsrichter-Assistenten geworfen.
Mehr Informationen

05.02.2014 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
10.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Beim Spiel in Braunschweig wurden in der 38. Minute mehrere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen, weshalb Schalke 10.000 € zahlen muss.
Mehr Informationen

01.12.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
12.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.05.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
5.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

01.03.2011 | 1. Liga

Geldstrafe für Schalke 04
Informationen zum/zur
4.000€
geahndete Vorfälle: 1

Geldstrafe für Schalke 04
Grund: Pyrotechnik
Mehr Informationen

*Die Strafen werden zu der Saison hinzugeordnet, in der die Vergehen stattgefunden haben