News

Bildquelle: www.immerhertha.de

Aktion "Spendet Becher - Rettet Leben" ein voller Erfolg! 732 vom 10.07.2017, 20:32 Uhr


Hertha Fans sammeln 30.000€ für den guten Zweck

vom 10.07.2017, 20:32 Uhr

Auch in diesem Jahr war die Spendenaktion "Spendet Becher - Rettet Leben" der Ultrà-Gruppe Harlekins Berlin ein voller Erfolg. Beim letzten Heimspiel gegen Bayer Leverkusen riefen die Ultras dazu auf, ihr Becherpfand für den guten Zweck zu spenden. Dieses Jahr soll der Erlös an den Verein "KINDerLEBEN", der krebskranke Kinder bei ihrem Kampf gegen die Krankheit unterstützt, gehen.

Die Aktion "Spendet Becher - Rettet Leben" war ein voller Erfolg.
Die Spendenaktion "Spendet Becher - Rettet Leben war ein voller Erfolg. | Bildquelle: www.hb98.de

Allein durch die gespendeten Becher kamen laut "HB98" 15.466 € zusammen. Außerdem wurden 8834,69 € in die Spendenboxen geworfen. Mit den 1348 € auf den JustPay-Karten kamen insgesamt stolze 25.648,69 € zusammen, welcher von Hertha BSC auf 30.000 € aufgerundet wurde. 

Die Harlekins bedanken sich bei allen Hertha und Leverkusen - Fans für die "phänomenale Spendenbereitschaft" sowie bei allen Helfern, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben. DAS ist Fußball!

Titelbild / Quelle: www.immerhertha.de - der Hertha BSC Blog

Bildquelle Titelbild: www.immerhertha.de

Kommentare (Kommentar schreiben)

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 36.100
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 36.100


Mehr Infos auf der Vereinsseite