News

Bildquelle: BRATWURST VON KINNIUS

Groundhopping in der Länderspielpause 3.667 vom 09.10.2020, 13:00 Uhr


Groundhopping-Tipps für die anstehende Länderspielpause

vom 09.10.2020, 13:00 Uhr

Update 09.10.2020, 13:00: Die Stadt München hat aufgrund der rasant ansteigenden Fallzahlen angeordnet, dass bei den Spielen im Münchner Olympiastadion und bei 1860 München keine Zuschauer zugelassen sind. Darüber hinaus kann das Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Magdeburg nur vor 999 Zuschauern stattfinden. Die Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken wurde wegen vier Corona-Fälle bei den Zebras abgesagt. 

--- 

Auch wenn am Wochenende die 1. und 2. Bundesliga pausieren, gibt es in den unteren Ligen zahlreiche interessante Begegnungen zu bestaunen. Wir haben die Groundhopping-Tipps für die anstehende Länderspielpause zusammengefasst.

Derby auf dem Betzenberg

Auf dem Betzenberg steigt am Samstag (14:00) das Derby zwischen den 1. FC Kaiserslautern und Waldhof Mannheim. Zu der Partie sind jedoch nur 7.500 Zuschauer und keine Gästefans zugelassen.

Beim Derby zwischen Lautern und Mannheim wird es keinen organisierten Support geben | Bildquelle www.der-betze-brennt.de

Ost-Duell in Dresden

Am Samstag (14:00) - trifft Dynamo Dresden im "Elb-Clasico" auf den 1. FC Magdeburg. Allerdings kann das Ost-Duell nur besucht werden, wenn diese von Mitgliedern oder Jahreskarteninhabern gekauft werden. Je nach Bestellverhalten der Dynamo-Fans sind im Rudolf-Harbig-Stadion zwischen 10.000 und 13.000 Zuschauer zugelassen. 

Erste Partie im Olympiastadion

Türkgücü München bestreitet ebenfalls am Samstag um 14:00 sein erstes Spiel im Münchener Olympiastadion. In München sind zum ersten Mal seit Wochen wieder Zuschauer zugelassen. Aufgrund der großen Gesamtkapazität des Olympiastadions kann Türkgücü ca. 3.000 Tickets verkaufen. 

Olympiastadion München | Bildquelle Marie Amrein / Wikipedia.de+

Für Groundhopper könnte die Partie - auch wenn es "nur" gegen Wehen Wiesbaden geht - besonders interessant sein, da im Münchener Olympiastadion sehr lange kein Fußballspiel mehr ausgetragen wurde und der Ground noch einigen fehlen dürfte. 

Weitere interessante Partien

Fr19:00MSV Duisburg - 1. FC Saarbrücken (abgesagt)
Sa14:00Preußen Münster - SF Lotte
Sa14:00Alemannia Aachen - Rot-Weiß Oberhausen
Sa14:00Fortuna Köln - Rot-Weiss Essen
Sa14:00FSV Frankfurt - Hessen Kassel
Sa14:00SV Elversberg - FK Pirmasens
Sa14:00Eintracht Trier - TuS Koblenz
Mo19:00Hallescher FC - FSV Zwickau

Aufgrund der Einschränkungen wegen Corona dürfte es jedoch schwer sein, für bestimmte Partien Tickets zu ergattern. Sollte es mit dem Ticket-Kauf nicht klappen, lohnt sich sicherlich ein Besuch auf dem lokalen Sportplatz - die Amateurvereine freuen sich über jeden Besuch. Immerhin schmeckt die Bratwurst und das Bier auf dem heimischen Sportplatz immer noch am besten.

>> Zu den schönsten Amateur-Stadien in Deutschland

Bildquelle Titelbild: BRATWURST VON KINNIUS
Mehr zum Thema
Türkgücü München
Gründung: 13.01.2017
Mitglieder: 0
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Türkgücü München
Gründung: 13.01.2017
Mitglieder: 0


Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Kaiserslautern
Gründung: 02.06.1900
Mitglieder: 18.576
Mehr Infos auf der Vereinsseite

1. FC Kaiserslautern
Gründung: 02.06.1900
Mitglieder: 18.576


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Dynamo Dresden
Gründung: 12.04.1953
Mitglieder: 22.157
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Dynamo Dresden
Gründung: 12.04.1953
Mitglieder: 22.157


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Olympiastadion München

Zuschauer: 69.250
Gästekapazität: 0
Stehplätze: 0 (Anteil: 0%)


Mehr Infos im Stadion-Guide