News

Bildquelle: imago

Saison-Rückblick #1 2.883 vom 01.05.2021, 14:01 Uhr


Die 10 besten Fan-Aktionen der Saison trotz Corona-Pandemie

vom 01.05.2021, 14:01 Uhr

« Platz 2  Die emotionalste Geste der Saison »

Hansa Rostock in Unterhaching | Bildquelle HansaFreaks

In der heißen Phase der Saison, als Hansa Rostock um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielte, sorgten die FCH-Fans für zahlreiche starke Support-Aktionen. Bei den Heimspielen zogen Teile der Fanszene gemeinsam zum Ostseestadion, um die Mannschaft von außerhalb des Stadions zu unterstützen. Am vorletzten Spieltag machte sich zudem eine dreistellige Zahl an Hansa-Fans auf den Weg ins über 800km entfernte Unterhaching, um die Mannschaft auch auswärts zu supporten. Auf der Heimfahrt machten die Hansa-Fans darüber hinaus mit einer außergewöhnlichen und umstrittenen Aktion auf sich aufmerksam. Bei der Heimfahrt wurde auf der Höhe von Ingolstadt der Rostocker Mannschaftsbus auf der Autobahn gestoppt, um mit der Mannschaft den nahezu perfekt gemachten Aufstieg zu feiern. Gegen zahlreiche Hansa-Fans wird nun wegen Landfriedensbruch und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehrs ermittelt. 



Am letzten Spieltag, als wieder 7.500 Zuschauer im Ostseestadion zugelassen wurden, sind die Hansa-Fans abermals mit einem Fanmarsch zum Stadion gezogen. Nachdem der Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft war, öffnete der FC Hansa die Stadiontore, um weitere Zuschauer ins Ostseestadion zu lassen. Es folgte eine Aufstiegsparty im Stadion, welche im weiteren Verlauf des Tages in der Innenstadt fortgesetzt wurde. 

 

» Weiter zur emotionalsten Geste der Saison « 

 

Bildquelle Titelbild: imago
Mehr zum Thema
FC Hansa Rostock
Gründung: 28.12.1965
Mitglieder: 13.828
Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC Hansa Rostock
Gründung: 28.12.1965
Mitglieder: 13.828


Mehr Infos auf der Vereinsseite

Ostseestadion

Zuschauer: 29.000
Gästekapazität: 3.000
Stehplätze: 9.000 (Anteil: 31%)


Mehr Infos im Stadion-Guide