News


Die Abfolge der Ereignisse 9.251 vom 14.08.2017, 22:39 Uhr


Leuchtraketen & geklaute Ostkurve-Zaunfahne

vom 14.08.2017, 22:39 Uhr

Im Rostocker Ostseestadion ging es heute Abend heiß her. Der FC Hansa empfing die Gäste aus der Bundeshauptstadt. Ein Spiel großer Traditionsvereine. Beide Fanlager riefen dazu auf, das Spiel geschlossen in weiß zu besuchen. Die Provokationen beider Fanlager im Vorfeld der Partie ließen bereits erahnen, was folgen sollte. Schon in der ersten Halbzeit wurden immer wieder pyrotechnische Gegenstände im Berliner Gästeblock abgebrannt, pünktlich zu Beginn der zweiten Halbzeit folgte dann eine große Pyroshow, unzählige Bengalos ließen den Block grell erleuchten, begleitet von einzelnen Leuchtraketen.

Im Rostocker Block zeigte nun ein Spruchband Richtung Gästeblock. Mit der Aufschrift "Kein Angriff auf Hansafans bleibt ungesühnt" ließ sich vermuten, was jetzt folgte. Während die Rostocker Blockfahne den Ultras die Möglichkeit gab, sich zu maskieren, zeigten die nun vermummten Rostocker die vermisste und 30 Meter lange "Ostkurve Hertha BSC" Zaunfahne, welche Jahrelang markant das Berliner Olympiastadion zwischen Ober- und Unterrang schmückte. Die Fahne wurde im Jahr 2014 bei einem Einbruch in den Lagerraum der Fanszene von Hertha BSC gestohlen. Die herthaner Ultras packten daraufhin ihre Sachen und feuerten alles greifbare an Raketen und Bengalos auf die Rostocker Südtribüne.

Die schwarz gekleideten Gästefans versuchten daraufhin den Gästeblock zu verlassen und einen Weg in die Südkurve zu finden, was die Polizei allerdings zu verhindern wusste. Die Partie war während dieser Szenen für gut 15 Minuten unterbrochen. Die Rostocker Polizei wirft den Hansa-Offiziellen eine Mitschuld vor. Der Verein soll gewusst haben, dass sich das Ostkurvenbanner bereits im Stadion befand und die Fahne über Vereinsmitarbeiter ins Stadion geschmuggelt haben. 

Nach einer längeren Unterbrechung wird das Spiel fortgesetzt. Hertha BSC konnte sich nach der Spielunterbrechung mit 0:2 durchsetzen und zieht in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. 


Kommentare (Kommentar schreiben)
echter Fußballfan vs. pseudo Fan am 15.08.2017 14:49 Uhr:
Ihr seid so ein erbärmliches Dreckspack ihr sogenannten "Ultras". Ihr macht den Fußball kaputt, nicht der DFB!!!
Sicher der DFB macht viel scheiße, aber IHR seid die wirkliche Seuche im Fußball!!!

Es gibt wohl wichtigere Dinge im Leben, als verletzte Eitelkeit wegen einer geklauten Fahne. Verhalten wie im Kindergarten, nur kriminell und abstoßend!
In der Masse fühlt ihr euch stark, aber bei wirklichen Problemen zieht ihr euren mickrigen Schwanz ein ihr peinlichen "Menschen"!!!
Euro Eddy antwortete am 16.08.2017 22:25 Uhr:
Du bist selbst so lachhaft Hast du überhaupt n blassen schimmer über die Ultra Kultur?
Küstenkicker am 22.05.2018 16:57 Uhr:
Ärgerlich.. FCH!

Kommentar schreiben

Bild anhängen

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen
Mehr zum Thema
Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 36.100
Mehr Infos auf der Vereinsseite

Hertha BSC
Gründung: 25.07.1892
Mitglieder: 36.100


Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC Hansa Rostock
Gründung: 28.12.1965
Mitglieder: 12.226
Mehr Infos auf der Vereinsseite

FC Hansa Rostock
Gründung: 28.12.1965
Mitglieder: 12.226


Mehr Infos auf der Vereinsseite