07.10.2018, 19:53 Uhr
Alle Fanaktionen vom Wochenende im Überblick
Fortuna Düsseldorf - Schalke 04Die Ultras Düsseldorf zeigten gegen Schalke die größte Choreo der Gruppengeschichte:Düsseldorf-Choreo gegen Schalke | Bildquelle imagoCa. 14.000 Schalker unterstützen ihre Mannschaft in Düsseldorf: Schalke-Fans in Düsseldorf | Bildquelle imagoUnion Berlin - FC HeidenheimEine Zeitreise in konträre Phasen der Vereinsgeschichte:Union Berlin Choreo einer Zeitreise | Bildquelle twitter.com/SpalterDeNiem 1. FC M ... [mehr lesen]
01.10.2018, 09:38 Uhr
Das war am Wochenende auf den Rängen los
Zusammenfasung der Aktionen, Choreographien und Pyroshows der Fanszenen vom vergangenen Spieltag:VfB Stuttgart - Werder Bremen (58.569 Zuschauer, 3800 Gästefans)Das Commando Cannstatt zeigte ein Chaos-Intro unter dem Motto "Cannstatter Chaos-Club seit 125 Jahren" | Bildquelle imagoHamburger SV - FC St. Pauli (57.000 Zuschauer, 6000 Gästefans)Choreo der HSV-Fans beim Stadtderby gegen St. Pauli | Bildquelle imagoSt. Pauli zündeten im ... [mehr lesen]
26.09.2018, 14:30 Uhr
Ultras Bochum kehren in Ostkurve zurück
Nachdem der VfL Bochum 1848 am 07. Oktober 2017 die Ausgliederung der Profi-Abteilung beschlossen hatte, zogen sich die Ultras Bochum aus der Ostkurve zurück und verzichteten auch bei Auswärtsspielen auf den Support der Mannschaft. Stattdessen besuchte die Gruppe die Spiele des VfL Bochum im Sitzplatzbereich der Westkurve. Nach rund einem Jahr kehren die Ultras Bochum wieder in die Ostkurve zurück und werden den VfL auch wieder bei ... [mehr lesen]
26.09.2018, 14:03 Uhr
Bundesweiter Protestspieltag: über 34 Aktionen in 24 Spielen
Wie in einer gemeinsamen Erklärung angekündigt, haben die Kurven Deutschlands in der englischen Woche 20 Minuten auf den Support der eigenen Mannschaft verzichtet. Dazu haben sich einige Szenen mit Bannern, Choreographien und Spruchbändern auf sich aufmerksam gemacht. In nahezu jedem Stadion waren "Scheiß DFB"-Wechselgesänge zu hören, so kam es in nur 24 Spielen zu über 30 Protest-Aktionen und Kritiken. Wir haben die Proteste im Überblick:We ... [mehr lesen]
20.09.2018, 21:48 Uhr
20 Minuten Protest - deutsche Kurven verzichten auf Support
Update vom 26.09.2018: Neben dem Schweigen wurden einige Choreos, Banner und Spruchbänder als Form des Protests gezeigt. Wir fassen alle Aktionen hier zusammen.Die deutschen Fanszenen haben sich nach dem abgebrochenen Dialog erneut zu Wort gemeldet. In einer gemeinsamen Erklärung wurde nun angekündigt, dass die Kurven in der englischen Woche 20 Minuten auf den Support der eigenen Mannschaft verzichten werden. Demnach sollen di ... [mehr lesen]
14.09.2018, 08:54 Uhr
Neue Übersicht für alle Free-TV Spiele
Neu auf Fussballmafia.de Ab sofort erhaltet ihr in unserer Kategorie "Free TV Spiele" eine kostenlose Übersicht, aller anstehenden Fußball-Spiele, die frei (und ohne benötigten PayTV-Sender) übertragen werden. Aufgelistet werden alle freien Übertragungen der 3. Liga, Ausnahmen der 1. und 2. Bundesliga (wie z.B. das Auftaktspiel oder ausgewählte Spiele auf dem frei empfangbaren Sender "Sky Sports News HD"), Übertragun ... [mehr lesen]
13.09.2018, 12:20 Uhr
Versuchte der DFB den Cornflakes-Protest zu vertuschen?
Das positive vorweg: Auch Fans anderer Vereine schlossen sich dem Protest-Aufruf, Cornflakes an den DFB zu senden, an. Unter dem Motto "In den Farben getrennt - in der Sache vereint" versendeten mehr als tausend Fans verschiedener Vereine Cornflakes an die DFB-Zentrale.  Doch der DFB wollte den Protest zunächst kleinhalten oder gar vertuschen.Als der Initiator Peter Hammerschmidt gegen 11:30 Uhr an der DFB-Hauptzentrale eintraf, be ... [mehr lesen]
10.09.2018, 12:14 Uhr
Jetzt Cornflakes an den DFB schicken!
Letzte Woche haben Fans des 1. FC Kaiserslautern dazu aufgerufen, Cornflakes an die DFB-Zentrale zu senden. Nun beteiligen sich bundesweit Fans verschiedener Vereine und wollen ebenfalls Cornflakes nach Frankfurt verschicken. Unter dem Motto "In den Farben getrennt - in der Sache vereint" hat sich ein kreativer Fanprotest entwickelt.Wir haben alle wichtigen Informationen zusammengefasst: Wann: Die Pakete sollen am Dienstag, den 11. ... [mehr lesen]
06.09.2018, 15:29 Uhr
Dynamo-Fans bieten kostenlose Schlafplätze für HSV-Fans
Vor dem Nachholspiel zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV beweisen die Dynamo-Fans ihre Gastfreundschaft. Da die Partie zur fanunfreundlichen Zeit am Dienstagabend (18. September) um 18:30 Uhr angepfiffen wird, haben einige Dresdener den HSV-Fans in sozialen Medien Schlafplätze angeboten.  Unter dem Hashtag #auswaertsbett gibt es unzählige Angebote von kostenlosen Schlafplatzen für die HSV Fans.Da das Spiel kurzfristig (ca. 20h vor A ... [mehr lesen]